Am Samstag, den 26. Januar 2013 fand die Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen der Vorstandschaft statt. In die Vorstandschaft der BRK Wasserwacht Ortsgruppe Ebersberg wurden gewählt: Florian Hellmich (Vorne / Mitte) als 1. Vorsitzender, Willi Bauer (Vorne / Links) als stellv. Vorsitzender, Stefan Riedmaier (Hinten / Mitte) als technischer Leiter, Hanns Philip Müller (Vorne / Rechts) als stellv. Technischer Leiter, Florian Hacker (Hinten / Rechts) als Jugendleiter, Martina Schechner (Vorne / Rechts) als stellv. Jugendleiterin, Paul Mühlthaler (Hinten / Links) als Kassier und Pamela Tonack (Hinten/ Links) als Schriftführerin.

Die Mitglieder der Wasserwacht dankten Wilhelm Bauer für 30 Jahre Arbeit als Vorsitzender der Ortsgruppe. In dieser Zeit haben sich die Anforderungen an den Rettungsschwimmer erheblich geändert. Neben der Wasserrettung ist die Sanitäts-ausbildung ein weiterer Schwerpunkt geworden. Neben der Wasserwacht gründete Wilhelm Bauer den Verein „Freunde des Klostersees“, um die Sanierung der Ebersberger Weiherkette voranzutreiben und den Erhalt des Familienbades zu ermöglichen. In Zukunft bleibt Willi Bauer der Wasserwacht in beratender Funktion als stellvertretender Vorsitzender erhalten.


Willkommen bei der BRK Wasserwacht Ortsgruppe Ebersberg

Die neue Vorstandschaft der BRK Wasserwacht Ortsgruppe Ebersberg